Allgemeine geschäftsbedingungen

Die Firma BRE/OPERA betreibt die vorliegende Seite misterbed.fr, die zur Online-Reservierung von Zimmern in Hotels dient, deren Marken nachstehend angegeben werden. Die Nutzung der vorliegenden Seite erfordert die vollständige Annahme unserer vorliegenden Geschäftsbedingungen, die für jede Reservierung im Internet gelten. Der Reservierungsvorgang beinhaltet eine Etappe zur Bestätigung der vorliegenden Bedingungen, ohne die Sie keine Reservierung vornehmen können. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie außerdem, alle zur Reservierung auf der Seite nötigen Informationen erhalten zu haben.

Sie erklären auch, volljährig und rechtsfähig zu sein und garantieren die Richtigkeit und Genauigkeit der gelieferten Informationen. Jede betrügerische oder rechtswidrige Nutzung durch Sie oder in Ihrem Namen oder im Auftrag eines Dritten kann bedeuten, dass Ihnen der Zugriff auf unsere Dienste verweigert wird und Sie möglicherweise finanziell zur Verantwortung gezogen werden. Die vorliegenden Geschäftsbedingungen gelten für jegliche Nutzung unserer Internetseite sowie für jegliche Reservierung und jeglichen Kauf durch eine Privatperson auf der vorliegenden Seite in einem der Hotels von BRE OPERA SAS. Die Angebote und aufgeführten Geschäftsbedingungen sind am Tag ihres Aufrufs gültig. Sie werden regelmäßig aktualisiert, allerdings wird jede vorgenommene Reservierung am Datum des Aufenthaltes zu den bei der Reservierung angegebenen Bedingungen eingelöst.

Nach 17:00 Uhr (GMT+1) kann für den selben Tag keine Reservierung mehr vorgenommen und kein Kauf mehr getätigt werden. In diesem Fall wenden Sie sich bitte direkt an das Hotel.

Die Zimmer werden von 12:00 bis 12:00 Uhr (Ortszeit des Hotels) vermietet. Manche Hotels von Misterbed sind mit Zahlungsautomaten rund um die Uhr zugänglich (nehmen Sie gegebenenfalls Ihre Bankkarte und Ihre Reservierungsnr. mit). Achtung: Viele Hotels schließen um 23:00 Uhr (Ortszeit des Hotels). Eine spätere Ankunft ist möglich, informieren Sie sich bitte direkt beim Hotel.

Reservierung

Bei jeder Reservierung erhalten Sie eine Nummer, mit der Sie gegebenenfalls Ihre Reservierung widerrufen können (Achtung: Im Fall einer Online-Bezahlung ist kein Widerruf, keine Änderung und keine Erstattung möglich).

Die verschiedenen Darstellungen der Hotels auf dieser Seite zeigen möglichst wirklichkeitsnahe Ansichten. Allerdings können Abweichungen auftreten, die keinen Anlass zu Reklamationen geben, solange die Qualität der angebotenen Dienste davon nicht wesentlich beeinflusst wird.

Für jede Reservierung im Internet bitten wir Sie als Garantie um die Nummer (und das Ablaufdatum) Ihrer Bankkarte. Sie bezahlen am Ende Ihres Aufenthaltes vor Ort, es sei denn, Sie sind nicht im Hotel erschienen und haben Ihre Reservierung vorher nicht widerrufen. In diesem Fall wird Ihr Konto mit der Summe für die erste Nacht belastet, im Fall von mehreren Reservierungen für jedes reservierte Zimmer.

In den meisten Hotels werden (außer Bargeld) die folgenden Zahlungsmittel akzeptiert: VISA-Karten, American Express, Mastercard, Diners Club, Maestro, Eurocard.

Manche Hotels akzeptieren auch die folgenden Zahlungsmittel:

  • Carte Aurore, Japan Credit Bureau,
  • Reisegutscheine, Cadhoc-Gutscheine, Tir-Groupé-Gutscheine, 3-Suisses-Gutscheine,
  • Schecks (manchmal mit einer Mindestsumme und nach Vorlage von einem oder zwei Identitätsnachweisen).
  • Informieren Sie sich bitte direkt bei dem betreffenden Hotel.

Widerrufsbedingungen:

Mit Ausnahme der nicht änderbaren oder nicht widerrufbaren oder mit Online-Bezahlung reservierten Angebote kann ein Widerruf im Internet, bei der Reservierungszentrale oder beim Hotel am selben Tag vor 18:00 Uhr (Ortszeit) vorgenommen werden. Sie erhalten deshalb eine Widerrufsnummer. Außerdem berechnet das Hotel im Fall einer Unterbrechung des Aufenthaltes die Gesamtsumme des ursprünglich reservierten Aufenthaltes.

Preis:

Die Preise auf unserer Seite sind in Euro oder gegebenenfalls in der Landeswährung angegeben. Sie werden inklusive aller Steuern angezeigt, mit Ausnahme einer täglichen und persönlichen Kurtaxe, die zusätzlich im Auftrag der Stadtverwaltung erhoben werden kann.

Unsere Preise können sich jederzeit ändern, was nicht für bereits bestätigte Reservierungen gilt; davon ausgenommen sind Änderungen der amtlichen oder vorgeschriebenen Steuern, die von den zuständigen Behörden erhoben werden.

Nicht änderbare – nicht widerrufbare Angebote:

Auf unserer Seite kann es Sonderangebote geben, die nicht widerrufen oder geändert werden können. In Anwendung von Artikel L121-20-4 aus dem Gesetzbuch für Verbraucherschutz ist das in Artikel L121-20 vorgesehene Recht auf Widerruf nicht auf Unterkünfte anwendbar, die an einem bestimmten Datum oder in einer bestimmten Regelmäßigkeit gemietet werden.

Online-Bezahlung:

Unsere Seite hat eine bestimmte Anzahl von Angeboten, für die nur eine Online-Bezahlung möglich ist. ACHTUNG: In diesem Fall ist keine Änderung, kein Widerruf und keine Erstattung möglich, Ihre Bankkarte wird mit der Gesamtsumme für den Aufenthalt belastet. In den anderen Fällen geschieht die Übermittlung Ihrer Bankdaten als Garantie und für den 3. Paragraphen des untenstehenden Artikels „Reservierung“.

Die Bezahlung auf der Seite wird per Bankkarte (VISA-Karten, Mastercard, Eurocard) über ein gesichertes Bezahlungssystem durchgeführt. Sie werden um Ihre Bankkartennummer, das Kryptogramm auf der Rückseite der Karte sowie um ihr Ablaufdatum gebeten. Jede regelwidrige, unwirksame, unvollständige oder betrügerische Bezahlung durch den Kunden bedeutet den Widerruf der Bestellung auf Kosten des Kunden, ungeachtet einer eventuellen zivil- oder strafrechtlichen Klage gegen ihn.

Die Schritte zur Aufgabe einer Bestellung:

  • Sie geben uns die Kriterien Ihrer Anfrage an
  • Wir schlagen Ihnen ein oder mehrere Angebote vor
  • Sie wählen das Angebot, das Ihnen zusagt
  • Die Zusammenfassung Ihrer Bestellung wird angezeigt (Einzelheiten und Gesamtpreis inklusive Steuern)
  • Sie überprüfen und korrigieren gegebenenfalls Ihre Bestellung
  • Sie bestätigen Ihre Bestellung endgültig, nachdem Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgerufen und bestätigt haben
  • Sie nehmen eine Online-Bezahlung in gesichertem Modus vor
  • Auf dem Bildschirm erscheint eine detaillierte Bestätigung Ihrer Bestellung (zum Ausdrucken und Aufbewahren)
  • Sie erhalten so bald wie möglich eine detaillierte Bestätigung Ihrer Bestellung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Der reservierte Aufenthalt ist erst dann endgültig für Sie reserviert, wenn Ihre Bankkarte belastet wurde und Sie Ihre Bestätigung erhalten haben.
  • Die Bestätigung wird als Einvernehmen der Parteien angesehen, der Bezahlungsvorgang gilt als elektronische Unterschrift. Danach muss jeder Einwand innerhalb einer Frist von acht Tagen per Einschreiben mit Rückschein direkt an das betreffende Hotel gesendet werden, um berücksichtigt zu werden.

Im Fall eines Einwandes sind die in unserem Informationssystem gespeicherten Daten beweiskräftig.

Reklamationen:

Jede Informations- oder Reklamationsanfrage muss an das betreffende Hotel gesendet werden, gegebenenfalls mit einer Kopie an die Vertriebsabteilung von BRE OPERA SAS (4 rue Quentin Bauchart, 75008 Paris), die möglicherweise anbietet, zwischen den Parteien zu vermitteln.

Diesbezüglich beachten Sie bitte, dass die Hotels von Firmen betrieben werden, die von der Firma BRE OPERA SAS juristisch unabhängig und dementsprechend gegenüber den Kunden allein für eventuelle Schäden verantwortlich sind. BRE OPERA SAS und die dazugehörenden Hotels haben bei einer bekanntermaßen zahlungsfähigen Versicherungsgesellschaft eine Berufshaftpflichtversicherung abgeschlossen.

Jede Reklamation bezüglich eines Aufenthaltes muss innerhalb einer Frist von 30 Tagen vom Ende des Aufenthaltes an gesendet werden, um berücksichtigt zu werden. Der Kunde muss außerdem bei seinem Aufenthalt darauf geachtet haben, jede Unannehmlichkeit zu melden, um einen eventuellen Schaden zu begrenzen.

Ausquartierung:

Falls ein Hotel unverschuldet nicht in der Lage sein sollte, die vorgenommene Reservierung zu gewährleisten, wird es sich bestmöglich bemühen, Sie auf seine Kosten in einem nahegelegenen Hotel mit mindestens gleichwertiger Kategorie einzuquartieren.

Schutz der persönlichen Daten:

Bitte lesen Sie in unserem Impressum auf dieser Seite nach.

Haftung und Gewährleistung:

Der Kunde erklärt, die Risiken in Verbindung mit der Internetnutzung zu kennen. Die Firma BRE OPERA SAS wird sich bestmöglich bemühen, sich bei ihren Anbietern von der Funktionsfähigkeit der Seite zu überzeugen, kann aber nicht garantieren, dass die vorliegende Seite frei von Anomalien und Störungen sein wird. BRE OPERA SAS kann infolgedessen entsprechend den Angaben im Teil „Impressum“ nicht für Schäden durch die Nutzung der Seite oder für die vollständige oder partielle Unmöglichkeit einer Seitennutzung zur Verantwortung gezogen werden. Vor allem haftet die Firma nicht im Fall einer Nichtausführung oder Falschausführung durch den Kunden oder einen Dritten oder bei höherer Gewalt.

Anwendbares Recht:

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem französischen Gesetz. Die Parteien verpflichten sich allerdings, sich bestmöglich um eine gütliche Einigung zu bemühen.

Schlussbestimmungen:

Die Tatsache, dass sich BRE OPERA SAS eine der Klauseln der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht zunutze macht, gilt nicht als zukünftiger Verzicht auf den Nutzen der Klausel. Falls eine der Klauseln für nichtig erklärt würde, würde sie als ungeschrieben gelten, ohne dabei die Gültigkeit der anderen Bestimmungen zu beeinflussen, es sei denn, sie wäre unerlässlich und entscheidend. In diesem Fall bemühen sich die Parteien, sie durch eine gültige Klausel mit ähnlicher Bedeutung zu ersetzen. Im Fall von höherer Gewalt einschließlich Unterbrechung der Telekommunikation oder Streiks ist das Hotel von seinen Pflichten entbunden und die nicht ausgeführten Dienstleistungen werden im Fall einer Online-Vorauszahlung unter Ausschluss von Schadenersatz erstattet.